Arm neben Arm
Nacht. Lau. Schlafenszeit. Vor dem Haus auf der Freitreppe. Einer und ein anderer sitzen neben einander. Sie haben eine Trinkflasche Wein neben sich. Beide schauen ins Dunkle. Kein Ton.

1- Danke für die Einladung.

2- Eh. Martin übrigens.

1- Hans.

2- Familie schläft?

1- Ja, Frau geht eher mit den Kindern ins...

2- Ich kann nicht so schnell einschlafen.

1- Mir geht es auch so. Die Nacht ist männlich. Das Refugium.

2- haha. Noch einen Schluck?

1- Danke...

2- Ich bin noch so hyper. Der Merger hatte einen hohen Suspense Level. Urlaub?

1- Bad Gastein. Jedes Jahr.

2- Ich bin neu hier.

1- Früher waren wir da drüber, da neben...

2- Incentive. Das Team gönnt sich ein Reality Grounding. Nicht Karibik, wie sonst. Karibik oder Istanbul sind irgendwie durch.

1- Hier ist es preisgünstiger.

2- Ich finde die Karibik auch extrem billig.

1- Mit dem Wagen, hier eine Woche. Fast wie früher, als ich...

2- Ich verstehe. Deswegen sind wir ja hier. Ganz real wieder einmal. To the ground. No Hype please. eh.

1- Den Nachbarn sagen wir nur: Bad Gastein. Klingt immer noch gut.

2- Ich habe bewusst nur ein Zimmer. Sogar mit dem Zug angereist, das müssen sie sich mal vorstellen. Mit dem Zug, 2. Klasse. Ein Trip.

1- Eine Woche ist noch drin. Es ist entsetzlich schäbig. Alles billig, Essen aus der Billa. Wir rechnen und...

2- Billa ist gut, super Idee. Noch einen Gang zurück.Sehr gut. Nach dem Milliardenmerger verliert man so schnell den Bezug zu Geld. Es ist wichtig, habe ich dem Team gesagt, wir müssen uns wieder einnorden.

1- Die Kinder quengeln. Nur wandern. Sie wollen heim, aber wir können erst am Samstag, sonst meinen die Nachbarn...

2- Immerhin Austern, lassen wir morgen Früh einfliegen. Oder wir fliegen nach Salzburg für die Festspiele. Aber das war es dann. Was machen sie?

1- Neue Herausforderung.

2- Ich mag neue Herausforderungen. Keeps you alive.

1- Seit drei Jahren. Offiziell Consultant.

2- Ich muss morgen schnell nach Wien. Eventuell New York, aber dann schnell zurück. Das ist so authentisch hier.

1- Uns geht das Geld aus.

2- Echt jetzt?

1- Früher waren wir weiter hinten im Tal. Edelwellness.

2- Ja, immer die gleiche Schlammpackung, geht gar nicht, ist nicht authentisch.

1- Meine Frau will weg.

2- Weiber.

1- Mit den Kindern. Sie meint, ohne Geld...

2- Noch nen Schluck?

-- der Eine nippt, der Andere nimmt einen grossen Schluck, wirft dann die Flasche Brunello 1995 in den Busch, dort klirrt es --

2- Hoppla. Aber die Scherben machen das Abgefuckte hier noch echter. Super.

1- Meine Kinder spielen da vielleicht... Meine Frau sagt. Sie sucht sich einen anderen, weil das Geld...

2- Sieht sie gut aus?

1- Ich liebe sie.

2- Ich lasse morgen auch Frauen einfliegen. Amsterdam, Dreadlocks. Das Team groovt bessert Frauen. Gute Sache.

1- Was machen Sie hier?

2- Retreat, nächster Merger. Richtig grounden. Wird eine grosse Sache. Das ist hier so gut angeranzt. Die Agentur hat echt gut vorgesucht.

1- Ich brauche einen Job.

2- Ich mag es hier. Nach drei Tagen will man so etwas Chat weg aus dem Dreck. Diese Etagenduschen, ohne Frühstück. Die hinterletzten Möbel.

1- Hätten Sie...

2- Was soll's, hilft mir im Projekt. Mindestens.

1- Ich...

2- War echt nett, ich muss noch in einen Call. Danke für den Wein,...

1- Hans, ich heisse Hans, der Wein war von Ihnen.

2- Ja. Bis dann mal.

1- Könnten wir nicht...

2- (schon am Gehen) Klar. Wir telefonieren. Nacht!

1- Ja, Nacht.


 

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Haus von Harald Taglinger steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Schweiz Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie unter http://taglinger.ch erhalten.



Alpgenossen:
Hunziker Peter - Kammerl Utto - Krüger Gunnar - Mühe Andreas - Locker Anatol - Stenkhoff Pit - Taglinger Harald - Wenz Florian

Alpgänger & Unterstützer:
Bernet Marcel - Böhler Marc - Bolliger Daniela - Cohn William - Ebener Andrea - Eichhorn Sepp - Exinger Peter - Ferreira dos Santos Marcio - Fischer Ralph - Frey Sang Andreas - Gassert Hannes - Hack Guenter - Haltiner Miriam - Hettche Thomas - Hugo-Lötscher Susanne - Hutter Ralph - Jehl Iska - Jung Matthias - Recht Regina - Ringel Ute - Ruoff Andreas - Scharmberg Genua - Schimkat Alexander - Schmetterer Wolfgang - Steiner Edmund/Marianne - Völker Stefan - Wichmann Dominik




Alp auf einer Karte
Alp und seine Freunde
Alp und die Welt
Alp als Bewegtbild

Genossenschaft Alpgang
Alpgang
Talschaft
Alp Archiv

Kontakt zu Alp